kreisliga-story-vater

Bild © (c) pixabay.com

Story meines Vaters

Am Freitagabend hatten wir Training, so gegen 21 Uhr waren wir dann fertig und haben uns im Sportlerheim versammelt. Um 23:30 Uhr ca. haben wir dann die Schotten dicht gemacht und sind zur Nachbardorfs-Party gefahren.

Leider ist uns ein Kollege noch bevor wir gefahren sind abhanden gekommen – wir haben uns nichts dabei gedacht, weil er vorher schon meinte, dass er nicht mitgeht.
Also sind wir dann weitergezogen und haben bis in die frühen Morgenstunden gesoffen.
Um 10 Uhr am nächsten Morgen hat der Trainer dann einen Anruf bekommen: “Hier, in der Kabine liegt der Christian vollgesoffen neben 1 1/2 leeren Kästen Bier nur mit ner Unterhose bekleidet!”

Der liebe Christian wollte am Vorabend eigentlich nur Nachschub holen und sein Geschäft erledigen, als die Umkleidekabine abgeschlossen wurde. Keiner hat ihn gehört und sein Handy hatte er auch nicht dabei, damit seine Frau ihn nicht erreichen kann wenn er unangemeldet Saufen geht.

Joa, der hat sich dann mehr als 20 Bier reingeknallt (Körpermaße: 195cm, 130 Kg) und gewartet bis ihn jemand aus dem Dilemma befreit. ? Legende!

Joern

Joern

26 Jahre, Kreisligakicker, einer der Admins von "Kreisligafußball - das Bier gewinnt", Videographer, Mallemusik-Fanatiker / Folgt mir auf Instagram

You may also like...

Schreibe einen Kommentar