Kreisliga meets Profifußball

In der letzten Woche haben wir, zusammen mit unserem Partner Gigaset, Karten für das Bundesligaspiel Bayern München gegen Darmstadt verlost. Natürlich haben wir Wort gehalten und die Karten den Gewinnern persönlich übergeben. Auch wenn es anfangs Schwierigkeiten gab. Das und weitere Kuriositäten erfahrt Ihr im folgenden Beitrag.

Kreisligareife Hinfahrt

Früh morgens erstmal den Kollegen abgeholt. Der hatte natürlich die Karten und sein Bier im Gepäck. Cola-Bier… Daraufhin erstmal “Radler ist kein Alkohol” aufgedreht und direkt umgetextet! Nach einer Stunde Fahrt hielten es unsere Lungen nicht mehr aus und verlangten nach einer Dosis Nikotin. Der Fahrer holte sich erstmal, wie es sich gehört, einen Kaffee. Zurück am Auto dann die Überraschung. Ein platter Reifen. Pannendienst angerufen. Notreifen draufgemacht. Zur nächsten Werkstatt. Neuen Reifen drauf. Nach über 1,5 Stunden ging die Fahrt dann endlich weiter. Zu allem übel, wie sollte man es auch anders erwarten, kamen diverse Staus… Währenddessen standen die Gewinner schon vor der Allianz Arena und fieberten Ihren Karten entgegen. Gut, dass wir frühzeitig losgefahren sind – schließlich schafften wir es dann doch noch pünktlich die Karten abzuliefern.

Das Match

kreisliga profifußballAls wir dann endlich unsere Plätze eingenommen haben, trafen wir auf die Gewinner. Um diesen Augenblick festzuhalten, haben wir natürlich erstmal ein kreisligareifes Gruppenbild geschossen. Plötzlich bekamen wir ein Angebot. “Ey, wenn einer von Euch den komischen Bär (FCB-Maskottchen) hüfthoch weggrätscht, bekommt er von mir 100€!”. Tja Kollege, mit einer Kiste Bier als Einsatz hättest du uns vielleicht überreden können. Mit Geld lassen wir uns nämlich nicht bezahlen! 😀 Insgesamt war es ein Spiel wie wir es uns vorgestellt haben. Darmstadt ganz klassisch in der eigenen Hälfte. Die Bayern offensiv. Abwehr gegen Sturm. Das Gegentor war da wohl eher Zufall. In der zweiten Hälfte haben die Münchener dann auch Ihre Qualitäten gezeigt und besondern Thomas Müller mit seinem Traumtor, bei dem wir uns 100%-ig einen Hexenschuss geholt hätten…

München Nightlife

Nach dem Spiel durfte der Fahrer dann auch endlich sein heiß ersehntes Helles trinken! Im Anschluss, so wie es sich gehört, erstmal Haxn und Brez’n gespeist. Die Grundlage war also getätigt. Dann ging es durch die Innenstadt. Der Rest würde den Rahmen hier sprengen… 😀

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading...
Joern

Joern

26 Jahre, Kreisligakicker, einer der Admins von "Kreisligafußball - das Bier gewinnt", Videographer, Mallemusik-Fanatiker / Folgt mir auf Instagram

You may also like...

Schreibe einen Kommentar