13 Kreisliga-Fakten, die jeder kennt!

Kreisliga-Fakten, Fakten, Fakten …

Ähnlich wie im Profifußball gibt es auch bei den Amateuren einen Haufen Fakten, die klar auf der Hand liegen und an denen es nichts zu rütteln gibt. Teilweise sind sie sogar identisch. Überzeugt euch selbst und wundert euch, wie viele ihr bestätigen könnt:

Kreisliga-Fakten rund ums Training

  1. Fakt ist, dass beim 5 gegen 2 immer die zwei Jüngsten in die Mitte müssen.
  2. Fakt ist, dass die Spieler beim 5 gegen 2 immer mit ihrem Alter schummeln, um nicht in die Mitte zu müssen.
  3. Fakt ist, dass nach dem Training niemand Bock hat, die Trainingsmaterialien aufzuräumen.

Kreisliga-Fakten rund ums Spiel

  1. Fakt ist, das eine versprochene Kiste Bier mehr zieht, als die Ansprache des Trainers.
  2. Fakt ist, dass bei gegnerischen Ecken oder Freistößen jeder einen hat.
  3. Fakt ist, dass aus allen Lagen geschossen werden muss, wenn der Rasen nass ist.
  4. Fakt ist, dass bei gegnerischen Freistößen immer am Sechszehner Schluss ist.
  5. Fakt ist, dass nach einem Gegentor Keeper und Abwehr regelmäßig aneinandergeraten.
  6. Fakt ist, dass Abseits auf Zuruf entschieden wird.
  7. Fakt ist, dass nur in der Kreisliga falsche Einwürfe gepfiffen werden.
  8. Fakt ist: Wenn er rauskommt, muss er ihn haben.
  9. Fakt ist, dass in der Kreisliga immer wieder bekannte Torjubel aus der Bundesliga nachgeahmt werden.
  10. Fakt ist, dass ein Tor dem Spiel gut tun würde. Immer!

Mehr Kreisliga-Stoff findest Du auf unserer Webseite oder in Thomas Bentlers Buch “Volle Pulle Kreisliga”, welches du hier erwerben* kannst.

Thomas Bentler
Folge mir

Thomas Bentler

Autor bei Thomas Bentler
Autor, Trainer & Fußballliebhaber in Personalunion
Thomas Bentler
Folge mir

Thomas Bentler

Autor, Trainer & Fußballliebhaber in Personalunion

Noch mehr Kreisliga!

Schreibe einen Kommentar