katar-kiste-bier-kosten-suendensteuer

Bild © pixabay / eigene Anpassung

“Sündensteuer” in Katar – 89€ für eine Kiste Bier?!

Seit diesem Jahr bittere Realität: Eine Kiste Bier kostet umgerechnet circa. 89€ im WM-Land Katar. Wie die SVZ berichtet, müssen Fußball-Fans also, sollten sie die Reise im Jahr 2022 zur Weltmeisterschaft auf sich nehmen, tief in die Tasche greifen. Durch die sog. “Sündensteuer” hat sich der Alkoholpreis in Katar mehr als verdoppelt. Was eine Kiste Bier auf dem Sportplatz kosten sollte, haben wir ja bereits in einem anderen Beitrag klären können. Aber das hier ist ja utopisch!

Nicht nur Bier wird teurer

Doch nicht nur Alkohol ist von der “Sündensteuer” betroffen. Auch Energy-Drinks, Zigaretten und Schweinefleisch wird teurer. Zusätzlich ist der Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit striktens verboten. Ob es in Stadien Bier geben wird, ist ebenfalls fraglich. Fraglich ist für uns allerdings, ob und wer überhaupt in das umstrittene WM-Land reisen wird, nachdem dem WM-Ausrichter unmenschliche Bedingungen an Arbeiter für den Bau von Stadien vorgeworfen wurde.

Sündensteuer – ein krasser Begriff

Den Begriff “Sündensteuer” finden wir ebenfalls krass! Also in ein Land zu fliegen, in dem das Bier als Sünde bezeichnet wird, ist schon äußerst fraglich, vor allem bei uns Kreisligafußballern… 😀  Aber wir möchten hier jetzt auch keine Religionsdebatte draus machen… Was haltet Ihr davon? Wir sind gespannt, ob diese Preisentwicklung auch noch im Jahr 2022 Stand halten kann.

Joern

26 Jahre, Kreisligakicker, einer der Admins von "Kreisligafußball - das Bier gewinnt", Videographer, Mallemusik-Fanatiker / Folgt mir auf Instagram

You may also like...

Schreibe einen Kommentar