vier-spieler-getunnelt-nutmeg

Bild © Twitter / 433 / eigene Anpassung

Der Tunnler: 4 Karrieren auf einmal zerstört

Im Fußball wird man ja nahezu für jeden Tunnler hysterisch gefeiert. Laut Strafenkatalog ist danach mindestens eine Kiste Bier fällig. Was sich aber in der isrealischen Liga abgespielt, haben selbst wir noch nie gesehen!

In der Partie zwischen Maccabi Netanya und Hapoel Beer Sheva tunnelte Fatos Beqiray von Netanya gleich vier seiner Gegenspieler – und das innerhalb von nur 4 Sekunden. Vermutlich ein Weltrekord? So schön diese Aktion auch gewesen sein mag, endete die Partie nur 1:1 Trotzdem wird der 30-jährige Kicker diese Aktion in seinem Leben nie wieder vergessen. Hoffentlich trinkt er gerne Bier. Hier könnt ihr den Vierfach-Tunnler bestaunen:

Joern

26 Jahre, Kreisligakicker, einer der Admins von "Kreisligafußball - das Bier gewinnt", Videographer, Mallemusik-Fanatiker / Folgt mir auf Instagram

You may also like...

Schreibe einen Kommentar